Seiten

Und schon sind die Gebühren-Betrüger da

Freitag, 10. September 2010

Wer in die USA reisen will, muss neu 14 Franken dafür bezahlen. Doch Vorsicht: Internet-Abzocker wittern bereits ihr Geschäft.

Ab heute müssen Touristen, die in die USA einreisen wollen, eine Gebühr von 14 Franken zahlen. Jedenfalls diejenigen Reisenden, die kein Visum benötigen – also auch wir Schweizer.

Das elektronische Formular des US-Ministerium für Heimatschutz (Esta) bleibt zwar erhalten. Darin werden neben Namen, Adresse und anderen Personalien auch kuriose Fragen gestellt. So zum Beispiel ob man «jemals oder gegenwärtig an Spionage- oder Sabotageakten, an terroristischen Aktivitäten oder an Völkermord beteiligt sei.»

Quelle und weiterlesen hier

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

 
 
 
Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.

Archives

Lesenswerte Blogs

Bilder die fuer Wohnungsbetrug verwendet werden

Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.