Seiten

bahnticket-service.info -> Betrug!!

Donnerstag, 2. Dezember 2010

http://bahnticket-service.info






Hier gibt es keine Tickets! Die Seite ist Betrug!

Registrant Name:Petr Petrov
Registrant Organization:Petr Petrov
Registrant Street1:Bahnhofstrasse 203a
Registrant Street2:
Registrant Street3:
Registrant City:Berlin
Registrant State/Province:
Registrant Postal Code:12555
Registrant Country:TJ
Registrant Phone:+49.399937473
Registrant Phone Ext.:
Registrant FAX:
Registrant FAX Ext.:
Registrant Email:cnuddelzfreak@web.de


netname:        NET-ADSN
descr:          Development Network
country:        RU
admin-c:        UDF667-RIPE
tech-c:         UDF667-RIPE
status:         ASSIGNED PA
mnt-by:         RU-WEBALTA-MNT
changed:        support@wahome.ru 20100823
Keinesfalls Geld überweisen!

20 Kommentare:

Produkttester hat gesagt…

Also ich hab mein Ticket bekommen. Man muss dort auch nicht überweisen. Habe eine Paysafecard eingezahlt und konnte mir dann ein Ticket buchen.
Bekam dann sehr schnell einen Code womit ich mir am DB Automaten mein Ticket ausdrucken konnte.

Sehe dort kein Betrug.

Aisha hat gesagt…

Na klar, wenn ich zu dem Verein gehören würde würde ich das selbe schreiben. Die DB hostet nicht bei einem kriminellen Hoster in Russland.
Irgendwann müsst ihr das doch mal merken das ihr uns nicht für blöde verkaufen könnt!

Produkttester hat gesagt…

Wie man sieht hast du dir noch nicht mal den Shop angeschaut, einfach nur dumm. Überweisen kann man dort sowieso nicht ... und aufn Hoster zu schliessen ist mal richtig dumm. Jeder kann Whois benutzen und meinst bist was besonderes. Wäre mir neu das Wahome kriminell ist, sry du bist echt nicht der/die schlauste. Und nein ich gehöre nicht zu dem Verein ich bekämpfe einfach nur gerne Blödheit. Wahome ist einfach nen großer russischer Hoster und dort steht nirgends das die Site von der Bahn ist sondern das man dort nur die Tickets erwerben kann. Bei Wahome hosten viele Nahmhaften russischen Mailanbieter etc ....

Das du keine Ahnung von der Materie hat merkt man an deinen anderen Beiträgen. Eine Seite bzw. Shop hängt nicht davon wo Sie gehostet wird. Nur weil ein Shop in Niederlanden gehostet wird (weil zB einfach der Hoster günstiger war) heisst das noch lange nicht das diese Seite kriminell ist. Jeder kann hosten wo er will. Wenn bei der Seite sogar alle gesetzlichen Angaben (Agb's, Impressum, Steuernummer, Ustd-ID ...) vorhanden sind kann man wohl davon ausgehen das dieser Shop legal ist. Bei dem Bahnticketshop ob der nun angemeldet ist oder nicht interessiert mich nicht wirklich. Ich habe mein Zugticket erhalten und fertig.

Aisha hat gesagt…

Lach, also gut ich bin nicht die/der schlaueste, habe keine Ahnung was man ja an meinen anderen Beiträgen merkt....die Seite hat den Hinweis "DB Bahnticket Service", also denkt man, und so ist es ja auch gemeint, das gehört zu der DB.
Egal für wie blöde du mich hin stellst, es reicht zumindest dafür jede Menge User vor solchen Seiten zu schützen. Und Wahome hostet jede Menge krimineller Seiten, eine Abuse ist zwecklos und der gehört genauso in die Schiene rein wie andere Hoster. Du hast dein Zugticket nie erhalten, egal was du schreibst!
Und suche richtig im Internet dann weißt du was Wahome ist....richtig dumm ist was du hier schreibst, weil du dir auf den Schlips getreten fühlst das die Seite erwischt wird und nix anderes. Und jetzt schleich dich

Aisha hat gesagt…

Und noch was du Schlaumeier der ja so viel Ahnung hat, google.de verwendet man nicht für die Suche im Internet, das ist zensiert und man findet somit nicht alle Beiträge :) das solltest du aber mindestens wissen

Produkttester hat gesagt…

Ich hab Google aus Fun eingetragen ohman ..
Jaja merke wieviel Ahnung du hast. Naund ist eben Russland haben ihre eigenen Gesetze. Sicher können da kriminelle hosten und? Heisst das jeder der da hostet kriminell ist? Geschweige denn macht das den Hoster nicht kriminell. hmm fail..

Nur so als Tipp Wahome ist auserdem nen Rechenzentrum in Russland wo viele verschiedene Hoster geparkt sind ... zB 2x4...

Lies doch mal paar Foren durch gibt genug positive Feedbacks über den Shop. Du hast Ihn dir nichtmal angeschaut ausser bissle WHOIS durchstöbert. Und verbreitest gleich Rufmord.

Produkttester hat gesagt…

Und wie kannst du den Shop als Betrug hinstellen? Hast du iwo negatives Feedback gefunden? Hast du dort bestellt? oder sonst iwas was auf Beweisen beruht?

Ob er nun legal angemeldet ist oder nicht ;)

Aisha hat gesagt…

So postitive Feedbacks, na dann poste mal die Foren!
Der Shop ist nicht legal und ich bin sehr vorsichtig damit etwa Rufmord zu betreiben. Wenn du dir den Blog genau ansehen würdest, würdest du das auf feststellen können. Aber dazu muss man halt lesen können. Du willst mich hier nur nieder machen damit jeder glaubt der Shop sei echt!
Es gibt dort kein ordentliches Impressum, keine Rufnummer sondern nur einen Support.....und das Wahome ein Rechenzentrum ist und noch andere Hoster hostet....das ist nix neues für mich...und jetzt klau mir nicht weiter meine Zeit :)

Anonym hat gesagt…

Ein Forum veröffentlichen? Gerne. http://www.u-hacks.com Besuch uns doch mal du Affe. Wir haben eine "Partnerschaft" mit ihm und garantieren euch, dass er zu 100% clean ist. Ihr bekommt eure BahnTickets!

Aisha hat gesagt…

Na hoffentlich esst ihr auch die Bananen die ich dann im Forum hinterlasse! Wer soll denn nun so blöd sein und euch besuchen? Die Partnerschaft ist auch nicht besser wie die Seite!

Aisha hat gesagt…

Wenn Heihachi Kiddis nicht mehr weiter wissen fangen sie an persönlich zu werden, so wart ihr schon immer und das wird sich nie ändern, ihr tretet hier genau so auf wie im Forum autosec4u!

aaa hat gesagt…

Naja Aisha man merkt wo deine Talente stecken im Scheisse labern. Skill= null Ahnung = null
Heihachi Kids sagt alles über dein Grundwissen ... Computerbildleser...

Aisha hat gesagt…

Noe, Computerbild lese ich leider noch nicht!

Domain Name: U-HACKS.COM
Registrar: ENOM, INC.
Whois Server: whois.enom.com
Referral URL: http://www.enom.com
Name Server: NS1.2X4HOSTING.RU
Name Server: NS2.2X4HOSTING.RU
Status: ok
Updated Date: 29-sep-2010
Creation Date: 17-jun-2010
Expiration Date: 17-jun-2011

Registrant Contact:
Heihachi.net
Heihachi Ltd WHOIS-PROTECTION ()

Da sieht man wieder von wo ihr kommt und wer ihr seit....eben Heihachi Kiddis mit nem Lolli im Mund und wenn man euch den weg nimmt fangt ihr an zu weinen...:)

Anonym hat gesagt…

Irgendwie nicht. Wenigstens können wir was. Nicht so wie du, wo nur Scheiße labern kann.

Kauf doch mal ein Ticket, dann siehst du, dass du auch den Abholcode bekommst. ;)

Nun würd ich mal gepflegt deine Klappe halten, wenn du keine Ahnung hast.

autosec4u hat gesagt…

Eigentlich ist es doch egal ob es Tickets gibt oder nicht. Und da man die Tickets welche man per PSC bezahlt am DB Automaten ausdrucken kann, sind die sogar nichtmal gecarded. Allerdings sind diese Tickets dann wohl mit geklauten CCs bezahlt. Kriminell, so oder so. Und Wahome, 2x4, heihachi und Co - alles die selbe Brühe

Aisha hat gesagt…

Die Heihachi Babys vergessen immer eines, es gibt hier einen roten Knopf an dem man die Kommentare löschen kann, bisher habe ich das noch nicht getan, ich finde es wichtig das die Leser lesen können was die so alles verzappen, vor allem das sie,wenn man die Seiten erwischt nur persönlich werden und einem beschimpfen können. Man wird dann als der Depp hingestellt! Sie vergessen jedoch immer wieder das auch die Leute einen Kopf zum denken haben.....von kriminellen Kleinkindern kann man wohl nicht mehr erwarten! Es ist so wie es ist, nimmst ihnen den Lolli aus dem Mund weinen sie...

Aisha hat gesagt…

Naja, von euch kann man nix anderes erwarten....ihr seit nur sauer das wir die Seiten finden und einstellen!! :)

Anonym hat gesagt…

Die Seite hat ja noch nicht mal ein Impressum und auch keine AGB :-)

Ganymedes hat gesagt…

Also, redet doch beide nicht um heißen brei.

Ihr habt beide teils recht und teils unrecht.

Fakten:
- Die Tickets werden mit "geklauten" Kreditkarten Daten erstellt, somit ist es Betrug. Nicht der Betrug am Kunden aber, .. ;) .
- Die Tickets erhält man aber siehe Punkt 1.

Soweit zur Seite, dann muss ich dem anderen Herren aber auch zustimmen an manchem Punkten Aisha differenzierst du zuwenig,
du verallgemeinerst Hoster z.B., dass jetzt keine seriösen Online Shops auf Heihachi hosten sollte relativ klar sein, da verallgemeiner ich gerne mit.
Aber es gibt top "Info" Security Boards, die der reinen Aufklärung dienen wie dieser Blogspot, dass sollte man auch mal erwähnen.


Danke, Gruß Ganymedes - El-basar.biz (Will auch nen Beitrag *neidisch guck) - Sonst tolle Seite keep doin

ps: Hör auf meine DHL Phishingseiten zudetecten ;)

Aisha hat gesagt…

@Ganymedes, leider habe ich die Reklame für deine Webseite entfernt, möchte jedoch deinen Beitrag nicht unterschlagen!

Es ist sehr wohl auch Betrug am Kunden, denn "Wer da glaubt, daß er dort billige Bahntickets mit 30% Rabatt bekommen zu können, der irrt und wer mit einer Paysafecard geklaute Tickets bezahlt, der ist sein Geld los und riskiert obendrein auch noch eine Strafanzeige wegen Hehlerei….."

Ok, ich werde mir Mühe geben mehr zu differenzieren!

Es geht hier um Heihachi.net und dort habe ich noch nix seriöses gefunden, auch keine Boards die aufklären, die klären höchstens über die kriminellen Wege der Beschaffung von CC, Packstationen,Konten und sonstigen diversen Dingen auf.

Ich verallgemeinere keine Hoster, aber Heihachi, Dragonara, wahome, 2x4 ru und noch einige andere sind und bleiben kriminelle Hoster!

Deine Seite ist nicht schlecht, aber nix für hier, sorry ;)

Kommentar veröffentlichen

 
 
 
Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.

Archives

Lesenswerte Blogs

Bilder die fuer Wohnungsbetrug verwendet werden

Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.