Seiten

www-fabrik-preise.com Staatsanwaltschaft Hagen sucht Geschädigte

Mittwoch, 25. August 2010

600 Js 177/10

Bei der Staatsanwaltschaft Hagen wird gegenwärtig unter dem Aktenzeichen 600 Js 177/10 ein Verfahren gegen Serap Bozdag, geb. 07.11.1981, Unterm Saley 6, 58840 Plettenberg, wegen Geldwäsche geführt.

In diesem Zusammenhang wurde das Konto der Serap Bozdag Nr. 642 801173600 bei der Commerzbank AG, vertr. d.d. Vorstand, Hafenstr. 51, 60261 Frankfurt am Main, mit einem gegenwärtigen Guthaben von 2.694,53 € beschlagnahmt.

Kunden des Internet-Shops „www-fabrik-preise.com“ haben auf dieses Konto Rechnungsbeträge überwiesen, ohne dass die Ware geliefert wurde.

Die staatsanwaltschaftliche Sicherungsmaßnahme und ihre Bekanntmachung nach § 111e Abs. 4 der Strafprozessordnung soll Tatverletzten die Möglichkeit eröffnen, ihre Ansprüche in das gesicherte Vermögen durch eigene zivilrechtliche Vollstreckungs-maßnahmen zu sichern. Eine bloße Anmeldung der Forderungen bei der Staatsanwaltschaft ist nicht ausreichend.



Hagen, den 04.08.2010

Quelle Bundesanzeiger

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

 
 
 
Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.

Lesenswerte Blogs

Bilder die fuer Wohnungsbetrug verwendet werden

Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.