Seiten

fashionbrandsdistribution.com -> Warnung!!!

Donnerstag, 11. August 2011

http://fashionbrandsdistribution.com

Headquarter:
Fashionbrands Tekstil Ltd.
15 B Rue Forlen
67118 Geispolsheim (France)
Vat: FR21524185287
phone: (+44)-2071934673
phone:(+33)977 195 866
E-mail : andy@fashionbrandsdistribution.com
Skype: andyfashionbrands

Wer hier bestellen will sollte sich das sehr wohl überlegen. Es gibt hier viele Ungereimtheiten
das man eigentlich nur abraten kann.

Im Impressum steht der Shop ist in Frankreich, die Rufnummern sind jedoch aus England und
Italien. Die Domain ist Protected und auch nur für ein Jahr registriert. Noch merkwürdiger sind
die Bankverbindungen, unter anderem die Garanti Bank die aus der Türkei ist. Somit ver-
schwinden die Gelder im Ausland und können nicht mehr zurück geholt werden. In dem Shop
geht nur Vorkasse!!!

Bankverbindung Netherland

Kontoinhaber: FASHIONBRANDS TEKSTIL LTD

Kontonummer: 0709930402
Swift/Bic: UGBINL2A
Iban: NL50UGBI0709930402

Adress Bank

GarantiBank International
N.VKeizersgracht 569-575
1017 DR Amsterdam
Netherland

oder


Bankverbindung Luxembourg


Empfänger: Banque de Commerce et de Placements

IBAN: LU44 0023 4557 8935 6600
BIC: BILLLULL
Bankname: Dexia-BIL Luxembourg
Verwendungszweck: Fashionbrands 583348 (und Rechnungsnummer)






Domain Name: FASHIONBRANDSDISTRIBUTION.COM
   Registrar: NAME.COM LLC
   Whois Server: whois.name.com
   Referral URL: http://www.name.com
   Name Server: NS1.NAME.COM
   Name Server: NS2.NAME.COM
   Name Server: NS3.NAME.COM
   Name Server: NS4.NAME.COM
   Status: ok
   Updated Date: 16-mar-2011
   Creation Date: 10-mar-2011
   Expiration Date: 10-mar-2012
 
Derzeitig wird der Shop über Mail beworben! 
Dazu gehören noch 

noblebrands4less.com
 
Contact:
Fashionbrands Tekstil Ltd.
Noblebrands4less.com
15 B Rue Forlen
67118 Geispolsheim
France
Vat: FR21524185287
phone: 0033970446758
E-mail : info@noblebrands4less.com


http://wholesale2011.com/index.php
P-Tex Sarl
15 B Rue Forlen
67118 Geispolsheim
France

Phone : +33970446758
Fax: +33388684451
E-mail : info@wholesale2011.com

CEOs: Gimette M. Franzese
Registration court: Local court Geispolsheim FR
Sales tax identification number according to § 27 a sales tax law: FR21 524 185287

www.noblebrands4you2006.com (nicht mehr aktiv)

16 Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Ich versuche es mal hier. Wie kann ich mit Euch in Kontakt treten wenn ich einen dubiosen Shop gefunden habe?

Aisha hat gesagt…

aishasblog(a)gmail.com, dort kannst du mit mir Kontakt aufnehmen.

Anonym hat gesagt…

Hallo an Alle,

wir sind von diesem Unternehmen betrogen worden und haben auch bereits Anzeige erstattet. Bitte lasst die Finger von diesem Anbieter. Falls es noch mehr betroffene gibt, würde ich euch bitten das einfach hier kurz zu posten, um diesem "Unternehmen" das Handwerk zu legen.

Viele Grüße

Anonym hat gesagt…

Hallo, was ist denn bei diesem Unternehmen vorgefallen ??
Gruß

Anonym hat gesagt…

Hallöchen

Auch ich kann nur sagen laßt die Finger von diesen Unternehmen,bin auch grad betrogen worden aber mal davon abgesehen hab ich noch nie sowas eine unprofessionelles erlebt,erste Lieferung kam zu mir nach ca. 20 Tagen !!! anstatt wie besprochen zum Kunden,bei der zweiten Lieferung kam nur die Hälfte beim Kunden an und dann noch der falsche Artikel-Lot..kommunikation okay aber nur solange bis du bestellt und bezahlt hast,ab da kannste hinter jede weitere Information wie zbs. Sendungsnummer x-mal anmailen oder wie ich es gemacht hatte über Skype anschreiben und tagelang auf Antwort warten aber wenn mal der Andi ans Tele dran geht heißt es das sie soviel zutun hätten dabei ist er bei Facebook am spielen...lach..also bis jetzt nicht als Ärger durch die gehabt und Fakeware wahrscheinlich sowieso.Werde überall wo es geht vor sie warnen,übrigens sind sie auch auf LinkedIn groß in gange.

Grüße
Bernd

Anonym hat gesagt…

Hallo Anonym
(wir sind von diesem Unternehmen betrogen worden....)
dies kann schon mal nicht sein...
wenn Sie Artikel nicht erhalten haben, warum schreiben Sie uns nicht, oder der einfache Weg, rufen uns an? jeder unserer Kunden hat seine Ware bekommen.
Gruß Michel

Anonym hat gesagt…

Mein liebes Tagebuch...

Heute bekam ich von dem Käufer wo Fashionsbrand nur die Hälfte hingeliefert hatte und dann noch dazu den falschen Artikel eine Nachricht das sich Fashionbrand bei ihm per Email gemeldet hatte und ihm geschrieben hatten das es mit mir in letzter Zeit schon öfters Probleme gegeben hätte und deshalb nicht die komplette Bestellung versendet wurde...lach...erst einmal versenden die (wenn überhaupt) erst nachdem das Geld bei ihnen angekommen ist und zweitens wars ne Rachemail weil ich denen gestern über Skype schrieb das ich überall vor ihnen warnen würde.

Grüße
Bernd

Anonym hat gesagt…

Hallo,
habe auch bei denen bestellt! Dachte das die Sachen aus Frankreich kommen! Fragte auch noch ob es Endpreise sind incl.Mwst!Die Anntwort von Andy: Ja es sind Endpreise! Freu.......!

SCHEIßE......jetzt liegen die Sachen im Zollamt von ups und ich habe die Arschkarte weil der ganze Rotz aus der Türkei geliefert wird !
Mal abwarten was noch alles passiert!

Kann mir den mal einer Verraten wo es saubere Händler gibt, ohne Angst haben zu müssen das man Plagiate bekommt?

MfG
Dirk

Anonym hat gesagt…

Hallo,
habt ihr auch so ein Theater mit dem Zoll gehabt um eure Sachen von Andy zu bekommen??

MfG
Dirk

Bernd hat gesagt…

Guten Morgen..nein hatte kein ärger mit dem Zoll höchstens Mein Käufer weil es direkt dorthin geliefert werden sollte aber der sagte mir nichts davon.Das sie auch auf facebook sind habe ich dort wenigsten auf meiner Startseite und auf deren Seiten als Kommentar den Link zu http://dubioseonlineshops.blogspot.com geschrieben hoffe das es wenigstens etwas hilft.

Hier habe ich aber ein super Tool für euch das euch beim betreten eines Qnline-Shops oder sogar schon bei der suche über Google vor dubiosen Unternehmen warnt,dieses Tool kann ich nur jeden empfehlen:

http://www.mywot.com/

Ich will es auch nie einsehen das es zu solchen Preisen keine original Designermoden gibt aber es ist so,also wenn ihr nen seriöses Unternehmen sucht dann www.Fatboyfashion.de,das ist ein Deutsches Unternehmen aus München und haben Markenmode von über 80 Designern zudem Paypalzahlung und schnellen Versand.Bei meiner ersten Bestellung dort lagen meiner Bestellung noch 2 Kugelschreiber von denen bei...sehr nett.Dann gibt es noch "Ahrhaus Textilien" oder so ähnlich (weiß nicht mehr genau)die haben auch sehr interessante Angebote.

Grüße
Bernd

Bernd hat gesagt…

Da ich noch nicht solange hier bin weiß ich nicht ob es hier auf Dubiose Online Shops auch ne Seite gibt wo man selbst unseriöse Unternehmen zuschreiben kann drum werd ich es nochmal hier tun,hier geht es um ein Händler der anscheinemd nur über Plattformen verkauft.Ich hatte vor mir ein neues Handy zu kaufen und stieß rein zufällig auf folgende Anzeigen auf www.restposten-platz.de:

http://www.restposten-platz.de/handy-und-zubehoer/kategorie=8

2800,00€ zzgl. MwSt. dss wären rund 360,00€ pro Apple iPhone4 32GB ...trotz das man 10 stück hiebei gleich abnehmen muß ist es meines erachtens etwas zu günstig oder was meint ihr?.
Alle Anzeigen zu Handys sind von der selben Person (sieht man nach Anmeldung wenn man mal die Kontaktdaten vergleicht),aber damit noch nicht genug diese Person verkauft dort auch Maschinen,SONY Playstation 3 slim 320GB PS3+Move Starter Pack 10Stück für 1700,00€ zzgl. MwSt. und und und...der ganze Shop besteht bald nur aus der Person :-).Ich hatte diese Person auch angeschrieben und nach Paypalzahlung gefragt was mir aber verneint wurde - nur Überweisung! zudem fragte ich diese Person noch ob sie von allen Handys noch welche auf Lager hätte bekam ich als Antwort "Ja von allen noch welche vorrätig".Dann wollte ich sie damit locken das ich Interesse an 25 iPhone4 32GB hätte wenn sie mir Paypalzahlung gewähren würde aber dadrauf ließ sie sich nicht ein..warum wohl nicht...grins.

Grüße
Bernd

Anonym hat gesagt…

Ich kann nur vor Import-Global B. Dankers warnen.
Dieser bezieht seine Waren u.a. über fashionbrandsdistribution und kann dann nicht liefern oder liefert falsch. Das Geld zahlt er dann freiwillig nicht zurück. Er reagiert auch nicht mehr auf Mails.

Einfach mal googeln, ist alles sehr merkwürdig.

Anonym hat gesagt…

Lieber Kunde, unsere Website www.fashionbrandsdistribution.com ist vorläufig nicht verfügbar. Gebühr zu einem Inventar überprüfen, wir werden wieder innerhalb von einer kurzen Zeit erreichbar sein. Sie werden in der Lage sein, bald Zuflucht bei unseren Angeboten zu haben. Inzwischen fahren wir fort, natürlich per Email zu schicken, unterstützen skype und Telefon. Wir entschuldigen uns für die temporäre Unannehmlichkeit und Hoffnung, von denen Sie aufgeregt und genial werden werden, unsere neuen Produkte führen Ihr fashionbrandsdistribution.com Team nachher wieder ein

Hoffentlich nicht!

M hat gesagt…

Hallo,

mit der oben genannten Firma hatten wir auch Kontakt. Alles ein bischen merkwürdig. Man kann sich keine Ware anschauen, kein paypal usw. sehr dubios. Die Komentare scheinen ja für sich zu sprechen. Dort kann man keine Schuhe mehr kaufen, die früher angeboten wurden, weil alle nach Dubai verkauft wurden ? Na wer´s glaubt wird vielleicht selig.

@ Bernd den Link den Sie geschickt haben, kann ich nicht öffnen. Es hört sich aber nach : www.restposten-warenverkauf.de an er ist auch bei www.restposten.ac mittlerweile angemeldet und seine dort abgegebenen Bewertungen sprechen für sich. Seine HP hat er geknickt und versuch woanders abzuzocken. Es ist einfach unglaublich. Der Herr Alexander T. macht unschlagbare Angebote, damit die Leute kaufen. Ich habe zwar nie wtwas bei ihm gekauft, aber was ich erlebt habe, war sehr abenteuerlich.Er war auch bei www.restposten.de. Er hat eine flasche Telefonnr. angegeben. Ich wählte diese Telefonnr., aber die Dame mit der ich mich sehr lange unterhalten hatte, ist dann auch zur Polizei gegangen, weil er ihre Telefonnr. angegeben hatte. Man stelle sich vor er heißt ( ich will jetzt seinen Namen nicht angeben ) z. B. Meier und die Dame hieß Reier. Wie blöd muß man wohl sein ? Es müßte schwarze Listen für solche Firmen geben.

Anonym hat gesagt…

Hallo an ALLE.WIR WÜRDEN AUCH BETROGEN VON http://fashionbrandsdistribution.com FINGER WEG:POLIZEI UND ANWALT ANGESCHALTETT.KEIN REAKTION::::::::((((((((((((

Anonym hat gesagt…

Hallo an Alle, 4000 Euro vor 3 Wochen überwiesen keine Reaktion auf Emails oder Anrufe.

Anwalt und Polizei werden eingeschaltet.

Last bloß die Finger von der Firma...

Kommentar veröffentlichen

 
 
 
Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.

Lesenswerte Blogs

Bilder die fuer Wohnungsbetrug verwendet werden

Es ist ein Fehler bei diesem Gadget aufgetreten.